Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Petra Söchting - Gewalt gegen Frauen“ – Prävention durch niedrigschwellige Beratung

Jede dritte Frau in Deutschland erlebt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt. Viele Betroffene schweigen über diese Erfahrungen – aus Angst, Scham oder weil sie nicht wissen, an wen sie sich wenden können. 

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ bietet seit März 2013 einen niedrigschwelligen Zugang zu Beratung und Unterstützung. Es ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr kostenlos unter der Tele-fonnummer 08000 116 016 und online unter www.hilfetelefon.de über den Termin- und Sofort-Chat sowie per E-Mail erreichbar. Mehr als 60 qualifizierte Beraterinnen informieren und beraten gewaltbe-troffene Frauen, Personen aus dem sozialen Umfeld und Fachkräfte – anonym, in 15 Sprachen sowie in Deutscher Gebärdensprache und Leichter Sprache. Grundlage für dieses Angebot ist das Gesetz zur Einrichtung und zum Betrieb eines bundesweiten Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“ (Hilfetele-fonG). 

In den ersten drei Jahren waren rund 72.000 Beratungskontakte zu verzeichnen. Das Angebot, die Arbeitsweise sowie Erfahrungen aus der praktischen Arbeit des Hilfetelefons werden vorgestellt. Schnittstellen zu anderen Beratungs- und Unterstützungseinrichtungen oder auch der polizeilichen Intervention werden aufgezeigt.

Zurück

Copyright 2020 Landespräventionsrat Sachsen
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.